Monatsarchiv für Juni 2009

Reden ist Gold. – Tag der Offenen Tür am „Zukunftsort Reden”

Sonntag, den 21. Juni 2009

Delf Slotta hatte eingeladen, um 11 Uhr zum Fassbieranstich. Natürlich waren Saskia und ich um 2 vor 11 da, denn wir kennen ja Delf Slotta. Delf ist pünktlich. Trotzdem war das Fass schon angestochen, als wir ankamen beim Redener Hannes, der als Kulisse für den Anstich diente. Erstens haben Saarländer noch nie abwarten können, wenn […]

Medial überrumpelt am Wehrdener Hafen

Donnerstag, den 18. Juni 2009

…habe heute in Völklingen am Wehrdener Hafen die „Meisterhäuser” fotografiert. Die Stadt Völklingen hat ein Architektur- und Projektplanungsbüro damit beauftragt, Vorschläge für deren denkmalgerechte Restaurierung und zukünftige Nutzung zu entwickeln. Also schnell noch ein paar Bilder vom Originalzustand machen, bevor… man weiß ja nie… Gerade hatte ich die Fotos im Kasten und war auf dem […]

Staatsgeschenke – 60 Jahre Deutschland

Sonntag, den 14. Juni 2009

…und wieder einmal hat Herr Dr. Grewenig geladen, und wir – meine wundervolle Frau und ich – natürlich nix wie hin. Nach beeindruckender Musik vom „Palatia Classic-Brass-Ensemble” unter Leitung von Professor Leo Krämer versprach uns der Generaldirektor des Weltkuturerbes Völklinger Hütte gewohnt vollmundig, mit der heute zu eröffnenden Ausstellung „Staatsgeschenke – 60 Jahre Deutschland” nichts […]

Lydia – zum Schießen!

Montag, den 8. Juni 2009

Camphausen, 10 Uhr: Treffen mit Delf Slotta und etwa 20 anderen, die offensichtlich gänzlich unterschiedlicher Auffassung sind darüber, wie das Wetter heute werden könnte – von Short und Shirt samt Sandalen bis zu Versatzstücken der letzten Himalaya-Expedition ist alles vertreten. Ich trage leichte Wanderstiefel, Cargohose und einen leichten Parka mit aus dem Kragen herausrollbarer Kapuze. […]