Monatsarchiv für November 2010

Vernissage: Foto-Ausstellung „Industriekultur
im lothringischen Minetterevier“

Dienstag, den 30. November 2010

„Erzgruben und Eisenhütten mit gewaltigen Hochofenanlagen und Stahlwerken prägen seit Jahrzehnten das Fensch-, Orne- und Moseltal im Bereich zwischen Thionville und Longwy. Fast 150 Jahre lang förderten Bergleute hier Erze aus der Erde – im Tage- wie im Tiefbau. Die unterschiedlichen Epochen dieser Montanära mit ihren technischen und sozialen Entwicklungen können heute noch erlebt und […]

1. FC Kaiserslautern : FC Schalke 04

Samstag, den 27. November 2010

Manchem mag es an den Haaren herbeigezogen erscheinen, Fußball mit Industriekultur in Verbindung zu setzen, aber tatsächlich haben viele Traditionsvereine an Saar und Ruhr ihren Ursprung als Werksmannschaften von Gruben-, Zechen- und Hüttenbelegschaften und müssen auch heute als Teil einer großen Unterhaltungsindustrie angesehen werden. So hält am 14. Dezember Dominik Schmitt von der Saarbrücker Universität […]

Poesie des Verfalls –
am Quartier Eurobahnhof Saarbrücken

Donnerstag, den 25. November 2010

Weitgehend unbeachtet entsteht in der Landeshauptstadt Saarbrücken auf einer Fläche von 100.000 qm direkt am Hauptbahnhof als „Quartier Eurobahnhof“ ein neues, „multifunktionales“ Stadtviertel, das eine interessante Mischung aus Handel, Handwerk, Dienstleistung, Freizeit und Kultur werden soll. Verantwortliche Projektgesellschaft ist die GIU, die dort Investoren Baugrundstücke anbietet und Gewerberäume in den renovierten Backsteinbauten des ehemaligen Bahngeländes […]

Neulich auf dem Arbeitsamt

Donnerstag, den 25. November 2010

Seit der Errichtung des Einkaufszentrums der Globus-Handelshof-Kette in Völklingen ist es schwer geworden, aus der Innenstadt einen Blick auf das Weltkulturerbe Völklinger Hütte in seiner ganzen rostigen Pracht zu werfen. „Der Globus“ verstellt zusammen mit der Stadtumgehungsstraße „Südtangente“ die Blickachse auf die Hütte fast vollständig. Lediglich aus den höher gelegenen Etagen von Häusern in der […]

Route der Industriekultur NRW
1. Kokerei Hansa in Dortmund

Mittwoch, den 24. November 2010

Es ist schon etwas her, dass ich dort war; aber angeregt von Frau Dr. Pfeiffers und Prof. Eberts Vorträgen während der letzten Tage im Weltkulturerbe Völklinger Hütte sah ich nochmal die Fotos durch von dem mehr als drei Jahre zurück liegenden Tag auf der „Route der Industriekultur“ im Ruhrgebiet. Die Route ist fast 400 km […]

„Industriekultur ist sexy.”
Prof. Dr. Wolfgang Ebert hält 5. Ringvorlesung
in der Völklinger Hütte.

Dienstag, den 23. November 2010

Der weitgereiste und international anerkannte Industriekultur-Experte Prof. Dr. Wolfgang Ebert lehrt in Istanbul „Management of Industrial Heritage” und begann seinen Vortrag in der Gebläsehalle mit dem Verweis auf die ersten Technik-Denkmäler in den Anfängen des zwanzigsten Jahrhunderts, der Einrichtung der ersten technischen Museen, um über den in englischsprachigen Ländern seit über 50 Jahren gebräuchlichen Begiff […]

Die Kelten sind da.
Full House bei der feierlichen Eröffnung.

Samstag, den 20. November 2010

Einen Tag vor der Öffnung fürs allgemeine Publikum hatte Dr. Meinrad Maria Grewenig, Generaldirektor des Weltkulturerbes Völklinger Hütte, Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur, eingeladen zur Eröffnungsfeier. Nicht zuletzt Dank der wohlwollenden Berichterstattung von ZDF, FAZ und der Süddeutschen sowie einigen kleineren, überregional aktiven Medien war die Hütte voll. Die Sitzplätze in der Gebläsehalle reichten […]

Vierte Ringvorlesung „Genialer Schrott“ in der Hütte mit Dr. Marita Pfeiffer

Mittwoch, den 17. November 2010

Nach einem wohlverdienten Schläfchen am Nachmittag fiel’s mir zwar schwer, nochmal in Jacke und Schuhe zu springen, aber ich fand mich pünktlich ein in der Erzhalle der Völklinger Hütte, wo Frau Dr. Marita Pfeiffer von der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur mit Sitz in Dortmund im Zuge der Ringvorlesungen der Uni Saarbrücken ihre Einrichtung, deren Arbeitsweise […]

Premium-Wandern auf der Litermont-Gipfeltour

Montag, den 15. November 2010

Wenn sich im November ein Sonntag überraschend als Frühlingstag präsentiert, dann müssen wir einfach raus, und unsere Wahl fiel auf den Litermont bei Nalbach. Der Rundweg um den Litermont ist mit über 70 „Erlebnisstationen“ Deutschlands aktuell höchst prämierter Premium-Wanderweg und misst 10,4 km. Wer’s aber eilig hat, ist schnell am Gipfelkreuz. Nicht wenige hatten die […]

3. Ringvorlesung in der Völklinger Hütte mit Delf Slotta

Mittwoch, den 10. November 2010

Die zweite Ringvorlesung musste ich wegen unseres Ausflugs nach Bottrop sausen lassen; zur Dritten – heute, mit Delf Slotta als Referenten – war für mich obligat, zumal vorher Nils Peiler zur Erlebnisführung durch die Hütte bei Dunkelheit eingeladen hatte, was dann auch wirklich ein beeindruckendes Erlebnis war. Danach gings zur Erzhalle, wo Delf nach einleitenden […]

Die älteste Benzolfabrik Deutschlands – in Völklingen

Montag, den 8. November 2010

Von der ältesten Benzolfabrik Deutschlands, den Kohlenwertstoffbetrieben der Völklinger Hütte, ist wenig erhalten außer den Benzolhäusern, die von hoher technikgeschichtlicher wie denkmalpflegerischer Bedeutung sind. Das gigantische Gelände der Kohlenwertstoffbetriebe dient heute – als größter freier Platz im Völklinger Stadtgebiet – dem Weltkulturerbe Völklinger Hütte als Parkplatz. Seit 14 Tagen will ich diesen Benzolhäusern einen Besuch […]

Von der Düssel zum „Haldenerlebnis Emscherblick“

Donnerstag, den 4. November 2010

Ein Besuch bei den erwachsenen Töchtern nahe Düsseldorf bot willkommene Gelegenheit zu einem Abstecher ins Ruhrgebiet. Natürlich wollten wir die Margarethenhöhe wieder sehen, aber auch eine der dortigen Halden sollte unter die Füße genommen werden. Unsere Wahl fiel – wegen des Juli-Blatts vom diesjährigen Bergmannskalender und der Nähe zu Essen – auf die Bergehalde an […]