Monatsarchiv für Oktober 2012

„Durch Koksofen und Meistergang“ –
Weltkulturerbe Kokerei Zollverein in Essen

Dienstag, den 30. Oktober 2012

Der Weg von der Essener Schurenbachhalde zur Kokerei Zollverein an „Arendahls Wiese“ wäre dank der im Ruhrgebiet vorbildlichen Ausschilderung der Route der Industriekultur wohl auch ohne Navi leicht zu finden gewesen. Im Verbund mit der Zeche Zollverein, die wir vor zwei Jahren schon besucht hatten, bildete die Kokerei wohl eine der größten Konglomerationen des Steinkohlenbergbaus […]

Eine Bramme für das Ruhrgebiet –
Auf der Schurenbachhalde in Essen-Altenessen

Montag, den 29. Oktober 2012

Zwischen Rhein-Herne-Kanal und A 42 wölbt sich auf über 50 Hektar Grundfläche die Essener Schurenbachhalde, direkt an der Stadtgrenze zu Gelsenkirchen. Den Bach, dessen Namen sie trägt, hat sie unter sich begraben, wie auch einen Sportplatz und Teile einer alten Siedlung. Über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus bekannt ist die Halde wegen Richard Serras 1998 […]